À propos Pilze – was im Verborgenen liegt zeigt sich mehr und mehr

(Bild kopiert von der Webseite planet wissen. Die Mycel, das Wurzelgeflecht, kann sich über Kilometer erstrecken.)

Speisepilze in allen Farben und Formen mit diversen Geschmacksnuancen sind im Herbst in aller Liebhaber Munde.

Was wir ernten sind die Fruchtkörper. Sie wachsen so nahe an die Oberfläche, dass wir sie finden können.

das Myzel ist im Boden und ist riesig.

Stelle Dir vor: Das Myzelnetz ist unser aller Liebespotenzial und umspannt die ganze  Erde. Es ist vorhanden im Verborgenen, das heisst wir sind es uns nicht bewusst. Nun ploppen überall Pilze hoch und zeigen sich als:

coole, kindergerechte Schulen, liebevoller Umgang miteinander, sinn-volle Berufe, ein Lächeln - einfach so, durchdachte Energieformen, Umdenken, Zusammensein, Gemeinschaften

... alles was mein Herzen berührt, was mich emotional bewegt zeigt mir, dass ich mit allem verbunden bin. 

Die Wende kommt nicht von Oben.
All diese eigenverantwortlichen grossen und kleinen Projekte und das sich gegenseitig Zulächeln, breiten sich zunehmend und beharrlich aus.
Weil es Freude macht und lebenswert ist.

Herzlich Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben